Aufwachsen in Hanau


  • Unsere Stadt benötigt dringend einen weiteren Ausbau im Bereich der Kita-Betreuung, der Grundschulen und weiterführenden Schulen. Deswegen setzen wir uns für die Errichtung eines Schulzentrums vom Kindergarten bis zum Gymnasium ein.
  • Verlässliche und flexible Betreuungseinrichtungen sind der Anker für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Daher setzen wir uns bei den Betreuungsangeboten für eine rechtliche und tatsächliche Prüfung ein, ob im Rahmen eines Pilotprojektes mit ansässigen Unternehmen ein Ganztagesangebot (24h-KiTa) eröffnet werden kann.
  • Wir wollen einen konsequenten Ausbau der U3-Betreuung, und zwar in allen Stadtteilen.
  • Im Rahmen der Hort-Betreuung möchten wir Sprachförderangebote intensivieren sowie die Errichtung von bilingualen Kindergärten prüfen.
  • Wir wollen das Bildungs- und Betreuungsangebot im Rahmen des Ganztages sowohl für Grundschulen als auch an weiterführenden Schulen ausbauen. Am Ende dieser Wahlperiode sollen alle Grundschulen Ganztagesangebote anbieten können. 
  • Wir müssen unsere Klassenräume für die digitale Zukunft modernisieren. Hierzu ist es notwendig, die Projektplanung der Stadt Hanau zu beschleunigen und die bereitgestellten Bundes- und Landesmittel des Digitalpaktes schneller abzurufen.
  • Die Modernisierung digitaler Unterrichtsformate und -methoden gelingt nur mit geschultem Personal. Wir setzen uns für ein stärkeres Angebot der Volkshochschule für die Fort- und Weiterbildung im Umgang mit digitalen Medien, sowohl für Lehrkräfte als auch für Eltern und Schülerinnen und Schüler, ein.


Schauen Sie sich auch unsere anderen Themen an
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben