Neuigkeiten

24.10.2018, 15:00 Uhr

CDU Hanau gratuliert Johanna Friedrich (100) zum Geburtstag

Die CDU Hanau gratuliert ihrem langjährigen Mitglied Johanna Friedrich zum 100. Geburtstag.

Die ehemalige Lehrerin Johanna Friedrich im Jahre 1918 in Plauen geboren feierte Ihren 100. Geburtstag. Im Jahre 1953 zog Johanna Friedrich aus der DDR nach Hanau um und war in Hanau unter anderem an der Brüder-Grimm-Schule und Pedro-Jung-Schule mehrere Jahre als Lehrerin tätig.

Das Geburtstagskind schloss sich als politischer Flüchtling der CDU an, da laut Aussage von Friedrich die Partei am wenigsten mit dem Kommunismus zu tun habe. Friedrich engagierte sich in der Frauenunion Bad Soden Salmünster, in der Sie auch stellvertretende Vorsitzende war.

Johanna Friedrich lebt heute noch mit Hilfestellung durch den Verein Initiative Nachbarschaftshilfe Kesselstadt, in Ihrer Eigentumswohnung in der Weststadt.

Stellvertretend für den gesamten Hanauer CDU Stadtverband gratulierte Joachim Stamm dem Geburtstagskind persönlich, im Rahmen einer Veranstaltung für Johanna Friedrich, die ehrenwerter Weise von der Nachbarschaftshilfe organisiert wurde.