Presse

19.10.2019, 12:09 Uhr

Jahreshauptversammlung der CDU Frauen-Union Hanau

Bei der Jahreshauptversammlung der Frauen-Union der CDU - Hanau standen turnusgemäß Neuwahlen des Vorstandes an. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig von den anwesenden Damen in ihren Ämtern bestätigt.

Der neue Vorstand der Frauen-Union der CDU Hanau mit Heiko Kasseckert MdL und Joachim Stamm. In der Mitte die wiedergewählte Vorsitzende, Monika Klosson
Dieser setzt sich zusammen aus der Vorsitzenden Monika Klosson, ihren beiden Stellvertreterinnen Ingrid Hohmann-Sippel und Ingrid Romeis und der Schriftführerin Barbara Horch, mit ihrer Vertreterin Karin Hocke. Die Beisitzerinnen sind Srita Heide, Antje Kratzla-Knauer, Karin Münch, Ingrid Pillmann und Edeltraud Sattler. Laut Satzung ist neu eine Mitgliederbeauftragte zu wählen, hierzu wurde Mirja Blömer einstimmig gewählt.
Die Vorsitzende informierte in ihrem Rechenschaftsbericht  anhand einer Präsentation, über die vielen ehrenamtlichen Aktivitäten im politischen, sozialen und gesellschaftlichen Bereich. Besondere Schwerpunkte waren die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft, die Sammlung von Briefmarken für Bethel, Besuche von sozialen Einrichtungen und Vereinen, Repräsentanz bei öffentlichen Veranstaltungen  und  die Unterstützung der CDU-Kandidaten bei der Landtags-und Europawahl.
Der  Landtagsabgeordneter Heiko Kasseckert und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Joachim Stamm nahmen ebenso an der Versammlung teil. Kasseckert berichtete über die Arbeit der Regierungskoalition in Wiesbaden und  bedankte sich für die zuverlässige  Unterstützung  bei der Landtagswahl im vergangenen Jahr.  Auch der Parteivorsitzender Stamm berichtete über die aktuelle Arbeit der Hanauer CDU, und bat die Frauen-Union sich weiterhin so zu engagieren und zu unterstützen.
Die ebenfalls neu gewählte  Frauen-Union Vorsitzende für den Main- Kinzig- Kreis, Srita Heide, berichtete sowohl aus dem Landesvorstand  Hessen wie von dem Bundesparteitag  in Leipzig. Zusätzlich kündigte sie eine Veranstaltung  im nächsten Jahr an, an dem das 45 jährige Bestehen der Frauen-Union von Hanau und dem Kreis  gefeiert werden soll.