CDU Stadtverband Hanau
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-hanau.de

DRUCK STARTEN


Anträge
24.08.2017, 20:00 Uhr
 
Vorgesehene Verlegung der Bushaltestelle Karl-Brodrück-Straße
Der Magistrat wird gebeten zu prüfen ob die Verlegung der Bushaltestellen Karl-Brodrück-Straße auf der Ludwigstraße in den Bereich zwischen Alicestraße und der Straße An der Mainbrücke vor allem für die aus Hanau kommenden Busse zweckmäßig ist. Durch haltende Busse könnte es zum Rückstau bis in den Kreuzungsbereich von B 45, B43, Ludwigstraße bzw. Offenbacher Landstraße kommen.
Begründung:
In seiner Sitzung am 22. Juni 2017 wurde der Ortsbeirat durch ein Schreiben von HIS darüber informiert, dass im Zusammenhang mit dem barrierefreien Ausbau der Haltestellen der Linie 4 die bisherigen Haltestellen Karl-Brodrück-Straße in den Straßenabschnitt zwischen Alicestraße und der Straße An der Mainbrücke verlegt werden sollen. Die aus Hanau kommenden Busse der Linien 4, 11 und 12 würden dann nicht allzu weit von der stark befahrenen Kreuzung entfernt zu halten haben. Zwei Busse fahren zudem oft auch unmittelbar hintereinander, weil sie am Bahnhof zur selben Zeit abfahren. Daher wird die Gefahr gesehen, dass sich die Autos hinter den haltende Bussen bis in den Kreuzungsbereich hinein stauen könnten. Diese Rückstaugefahr ist ja auch der Grund dafür, dass für von der Kreuzung kommende Autos das Linksabbiegen in die Straße An der Mainbrücke verboten ist.