Anträge

17.05.2018, 20:00 Uhr
 
Ortsbeiratssitzung Rathaus Steinheim
Antrag:
Mehr Sicherheit für Radfahrer auf der Offenbacher Landstraße


Der Magistrat wird gebeten zu prüfen,
durch geeignete Maßnahmen dafür zu sorgen, dass die Offenbacher Landstraße in dem Abschnitt zwischen Eisenbahnunterführung und den Straßen Zur Römerbrücke bzw. Hermann-Huffert-Straße von Radfahrern sicherer befahren werden kann.

Begründung:
Auf der Offenbacher Landstraße ist auf weiten Strecken ein Seitenstreifen vorhanden, der durch eine breite Fahrbahnbegrenzungslinie von der Fahrbahn abgegrenzt ist. Er lässt sich von Radfahrern gut nutzen (Bild 1). Stadtauswärts ist der Streifen allerdings zwischen Eisenbahnunterführung und der Straße Zur Römerbrücke oft zugeparkt. In Gegenrichtung fehlt er vor der Unterführung vollständig. Es sollte daher nach Lösungsmöglichkeiten gesucht werden, wie auch in den genannten Bereichen das Radfahren sicherer gemacht und so gefördert werden kann. Platz für Veränderungen müsste vorhanden sein, weil von den zwei Fahrspuren stadtauswärts (Bild 2) nur eine benötigt wird, da aus allen Richtungen jeweils nur eine Fahrspur in die Offenbacher Landstraße einmündet.