Pressearchiv

25.03.2014   „Alt und Daheim – in Würde Altern"
CDU Steinheim gründet Arbeitskreis
Zur Meldung

Am Dienstag, den 15. April 2014 regt die CDU-Steinheim die Gründung eines Arbeitskreises „Alt und Daheim – in Würde Altern“ an. Um 17 Uhr werden sich im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum Fachleute aus dem Bereich „Wohnen ...

25.03.2014   CDU sieht keinerlei Einsparungen bei den neuen Führungsfunktionen
Jetzt holt der OB den Holzhammer raus!

Als personalpolitisch ziemlich derb und mit Blick auf Einsparungen nutzlos hat der Fraktionsvorsitzende der CDU Hanau die von Oberbürgermeister Claus Kaminsky angestoßene Zuständigkeitsänderung im Rathaus bezeichnet. „Wir von der CDU-Fraktion ...

16.03.2014
500 Euro für den Freizeitclub der Lebenshilfe von der Hanauer CDU Frauen-Union.
Einige Damen der Hanauer CDU Frauen-Union überreichen eine Geldspende an die Vorsitzende des Freizeitclubs der Lebenshilfe im Gärtnerhaus, B. Klein(2.von rechts)

Wie jedes Jahr, so konnte auch dieses Jahr die Hanauer Frauen-Union den Freizeitclub der Lebenshilfe unterstützen.

12.03.2014   Staudinger beantragt Abriss der Kühltürme 1 bis 3
CDU begrüßt Kraftwerksrückbau
Zur Meldung

Der Kraftwerksbetreiber e.on will die Kühltürme der stillgelegten Steinkohle-Blöcke 1 bis 3 am Kraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg abreißen lassen. e.on hat hierzu eine entsprechende Genehmigung beim Main-Kinzig-Kreis beantragt.

11.03.2014   Großauheimer Bahnhofsparkplatz vor Verkauf
CDU besorgt über Stadtteilentwicklung

Mit großer Sorge hat die CDU Großauheim/Wolfgang den Haushalt der Stadt Hanau für die Jahre 2014/2015 zur Kenntnis genommen. "Vor wenigen Monaten wurden von OB Kaminsky noch wichtige Impulse für die Großauheimer Innenstadt versprochen. E...

04.03.2014   Viele Fragen bleiben offen nach Info-Abend der Deutschen Bahn
Abschied vom Innenstadtbahnhof?

Der Vorschlag der Deutschen Bahn AG, am Hanauer Westbahnhof künftig nur noch S-Bahn-Züge halten zu lassen, wäre de facto ein Abschied vom Konzept des Innenstadtbahnhofs am Kanaltorplatz. Damit hätte sich wiederum ein wichtiger Infrastruktur-Baustein ...

12.02.2014   CDU fordert klare Gesamtstrategie zur Haushaltssanierung
„SPD-Hilflosigkeit nicht zu überbieten“

„Das ist eine politische Bankrotterklärung der SPD Hanau in einer bankrotten Stadt, was die letzte Verlautbarung der SPD-Fraktionsvorsitzenden Cornelia Gasche betrifft“, konstatiert Dieter Hog, der Hanauer CDU-Fraktionschef. Oberbürgermeister Claus...

26.01.2014   Neuer Anlauf für Brüder-Grimm-Zentrum 2017?
CDU bringt Grimm-Theater ins Spiel

Die weltweit insbesondere durch ihre Märchensammlung bekannt gewordenen Brüder Grimm wurden in Hanau geboren. Der Hanauer Landtagsabgeordneten Aloys Lenz (CDU) hatte im Jahre 2006 nach intensiven Gesprächen mit dem damaligen Innenminister und heutigem Min...

15.01.2014
Barbara Horch 60 Jahre

Am 15.1.2014 feiert Barbara Horch, Stadtverordnete und Geschäftsführerin der CDU Hanau ihren 60. Geburtstag.

11.01.2014
CDU-Steinheim verlangt Befestigung der Wege im Friedhof-Süd

Die CDU Steinheim fordert, dass im Südfriedhof  die Wege im alten Teil des Geländes befestigt werden.

08.01.2014   Fehlender Bürgerdialog und fragwürdiges Material für Forum Hanau
CDU Hanau kritisiert städtische Vorgehensweise beim Oppenheim-Denkmal

Dem bedeutenden Hanauer Porträt- und Historienmaler Moritz Daniel Oppenheim ein Denkmal zu widmen, darin waren sich alle Fraktionen im Hanauer Stadtparlament seit Jahren einig. Dass so ein Denkmal auch würdig sein muss und einiges kosten würde, war auch b...

20.12.2013   Kasseckert in Arbeitsgruppe Wirtschaft, Verkehr und Infrastruktur
Schwarz-Grüner Koalitionsvertrag ist ein solides Fundament

Nach gut drei Wochen intensiver Verhandlungen liegt nun der erste Koalitionsvertrag von Schwarz-Grün in einem Flächenland vor. Der CDU-Landtagsabgeordnete, Heiko Kasseckert, sieht darin ein solides Fundament für eine stabile Hessische Landesregierung. In ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben