Neuigkeiten

01.12.2015, 12:06 Uhr

Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

Eine Aktion der „Kinderzukunft“

Die Frauen-Union der CDU Hanau sagt allen Spendern, die auch in diesem Jahr die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ der Stiftung  „Kinderzukunft“ unterstützt haben, ein ganz herzliches Dankeschön.

Die Frauen-Union der CDU Hanau beim Päckchenpacken in der Geschäftsstelle.
Von Privatpersonen wurden bereits fertig gepackte Päckchen, Sach- und Geldspenden übergeben, um armen Kindern in Rumänien, Serbien, Bosnien und Herzegowina, an die sonst niemand denkt, zu Weihnachten eine Freude zu bereiten. Für die meisten von ihnen ist  das Päckchen aus Deutschland das einzige Weihnachtsgeschenk.
Die Damen des Inner-Wheel-Clubs Hanau, die Sparkasse, mehrere Apotheken, Schreibwarengeschäfte, ein Spielwarengeschäft, um nur einige zu nennen, unterstützten ebenfalls tatkräftig unsere Sammelaktion.
Der Spitzenkandidat der CDU Hanau, Herr Jürgen Scheuermann, überreichte der Frauen-Union bereits fertig gepackte Päckchen für ihre Sammelaktion.
In diesem Jahr konnten 236 Päckchen und die dringend benötigte Transportpauschale in Höhe von 3,00 Euro pro Päckchen der „Stiftung Kinderzukunft“ übergeben werden (Ingrid Hohmann-Sippel).