Neuigkeiten

28.05.2020

Unnötiges Risiko durch Großveranstaltungen

Die jüngsten Infektionen im Zuge eines Gottesdienstes in einer Frankfurter Baptistengemeinde führen vor Augen, wie sprunghaft und schnell sich das Corona-Virus verbreitet und die Gefahr noch nicht vorüber ist. 


20.05.2020

Hanauer Tafel spürt die Auswirkungen der Corona-Krise

Auch die Hanauer Tafel spürt die Auswirkungen der Corona-Krise. Da ein großer Teil der ehrenamtlichen Helfer der Risikogruppe angehört, konnten viele Aktive von einem auf den anderen Tag nicht mehr vor Ort mitanpacken.


09.05.2020

Den Müttern „Danke“ sagen und den Einzelhandel unterstützen

„Nicht nur am Muttertag gilt es unseren Müttern für all die schönen Momente, Fürsorge, Vertrauen und Zusammenhalt in allen Lebenslagen zu danken. Dennoch ist es ein schöner Tag, um der eigenen Mutter ein Stück
Wertschätzung und Dankbarkeit zurückzugeben,“ so die Fraktionsvorsitzende Isabelle Hemsley.


03.05.2020

Hinter der Stadtgrenze sind Schulen mit der digitalen Wirklichkeit weiter

Die CDU Hanau reagiert in ihrer jüngsten Pressemitteilung auf die von Bürgermeister Weiß-Thiel angekündigte Einführung von Microsoft 365 für Homeschooling. 


24.04.2020

CDU Hanau appelliert an die Stadt die Schülerbeförderung zu überdenken

Das Tragen einer Maske bietet keinen 100%-Schutz


Die Hanauer CDU begrüßt die schrittweise Öffnung der Schulen ab kommenden Montag. Damit kehrt für viele Bürgerinnen und Bürger nach sechs Wochen ein Stück weit Normalität in den Alltag zurück. Allerdings sieht die CDU auch die Bürger in der Pflicht. „Die Gefahr einer zweiten Welle ist groß, sodass wir uns alle an die Abstandsregeln von mindestens 1,5 Meter im öffentlichen Raum halten müssen“, so Fraktionsvorsitzende Isabelle Hemsley. Daher wundern sich die Christdemokraten über die „flexiblere Auslegung“ der Abstandsregeln in den Schulbussen aufgrund der Maskenpflicht.


20.04.2020

Freibadsaison fällt aus – Alternativen sind gefragt!

Wichtige Arbeiten sollten vorgezogen werden

Mit der Meldung, dass die Freibäder voraussichtlich bis 31. August 2020 geschlossen bleiben drängen sich der Hanauer CDU Fragen auf, ob geplante Renovierungen, Instandsetzungen, sowie die Revision nicht vorgezogen werden können.


17.04.2020

Sportentwicklungsplan nicht mehr auf die lange Bank schieben - Handlungsbedarf gerade nach Corona

Die Hanauer Christdemokraten begrüßen die nun fortschreitende Neuentwicklung des Sportentwicklungsplanes. Bereits in der Stadtverordnetenversammlung im April 2018 haben die Hanauer Christdemokraten einen Antrag zur Fortschreibung des Sportentwicklungsplanes eingebracht.


13.04.2020

Merkel und Spahn mahnen an Osterfeiertagen zu Disziplin und Vernunft

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn haben alle Bürger aufgerufen, die Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Krise über die anstehenden Feiertage unbedingt einzuhalten.


12.04.2020

Ostergrüße an Hanauer Institutionen

Als Zeichen und kleine Geste der Dankbarkeit haben die Hanauer Christdemokraten süße Ostergrüße verteilt. Dieser Tage vollbringen gerade die städtischen Institutionen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern großartige Leistungen.


11.04.2020

Bundesregierung sichert Nachschub von Schutzausrüstung aus China

Im Kampf gegen die Corona-Epidemie hat das Bundesgesundheitsministerium den Nachschub für Schutzausrüstungen aus China gesichert. Damit ist man in der Lage, täglich eine Passagiermaschine der Lufthansa für 25 Tonnen Fracht nach Shanghai zu schicken. Hinzu kommen demnach weitere Transport-Optionen über das Verteidigungsministerium. Beide Maßnahmen sollen dazu dienen, flexibel auf Warenströme reagieren zu können.  


Nächste Seite