Neuigkeiten

12.06.2018

Christdemokraten begrüßen Verzicht auf Straßenbeiträge

Die Hanauer Christdemokraten begrüßen die Reaktion des Rathauses auf die Straßenbeiträge zu verzichten. „Dies ist ein Gewinn der Bürgerinitiative und zeigt, dass Partizipation aus der Bürgerschaft auch Gehör finden kann“, kommentiert die Fraktionsvorsitzende der CDU Isabelle Hemsley die Ankündigungen aus dem Rathaus.


Artikelbild
08.05.2018

Christdemokraten besuchen Agentur für Arbeit

Zu einem gemeinsamen Austausch zur Lage auf dem Hanauer Arbeitsmarkt haben sich kürzlich Vertreter der CDU Fraktion und Mitglieder der Jungen Union Hanau mit der Leitung der Agentur für Arbeit, Heike Hengster, getroffen.


01.05.2018

Wohnen, Arbeitsplätze und Kultur am Schlossplatz

Die Hanauer Christdemokraten haben sich in den vergangenen Wochen ein erstes Bild zu den Planungen rund um die Entwicklung des Schlossplatzes machen können. Nach ersten Gesprächen mit den verschiedenen Vertretern für das Projekt ziehen die Christdemokraten eine erste Bilanz und zeigen sich erfreut über die vielfältigen Ideen und Vorschläge.


27.04.2018

Alle Jahre wieder

Hanauer Christdemokraten fordern Stadt zu schnellem Handeln auf

Alle Jahre wieder, wird sich jeder Hanauer denken der zu Beginn der Gartensaison mittwochs oder samstags zur Sperrmüllannahmestelle Richtung Daimlerstraße fährt. Die sich dort abspielende Verkehrssituation ist nicht nur für die Müllentsorger ein großes Ärgernis, sondern auch für all diejenigen, die ihren Zug bekommen müssen und die Busfahrer, die ebenfalls im Stau stehen und so ihre sowieso schon enge Taktung nicht einhalten können.


25.03.2018

CDU-Spende für Großauheimer Vereine

Die CDU Großauheim/Wolfgang spendet 400 Euro für die Interessengemeinschaft Großauheimer Vereine (IGV).


22.02.2018

Die wirklichen Kosten des Machterhalts

Karussell um Vergabe von Stabsstelle kommt der Stadt teuer zu stehen

Die Vergabe von politisch motivierten Posten zum Erhalt der Koalition kommen die Stadt nun teuer zu stehen. Die Hanauer Christdemokraten halten fest, dass es sich bei dem Karussell der Stabsstellenvergabe eben nicht nur um die Besetzung für Aufgaben handelt, sondern vor allem für die Bürger teuer wird. 


Artikelbild
20.02.2018

CDU: Sicherheit und Ordnung muss Priorität haben

Christdemokraten setzen sich für Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ein

Für die Hanauer Christdemokraten haben die Themen Sicherheit und Ordnung in der aktuellen Haushaltsdebatte Priorität. Aus diesem Grund stellen sie für den Stellenplan 2018/2019 den Antrag, zwei zusätzliche Stellen im Bereich Sicherheit und Ordnung zu schaffen.


04.02.2018

Zwischenlager für Atommüll ist nicht zu akzeptieren!

Die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes, in Hanau ein Zwischenlager für Atommüll zu genehmigen, ist auch für die Hanauer CDU nicht hinnehmbar, so Fraktionsvorsitzende Isabelle Hemsley und der Stadtverbandsvorsitzende Joachim Stamm.



19.01.2018

Konstituierende Sitzung des Parteivorstands der CDU-Hanau

Nach der Neuwahl des Vorstands während der Jahreshauptversammlung am 30. November 3017 in der Willi-Rehbein Halle, fand am Donnerstag, 18.01.2018 die konstituierende Sitzung des neu gewählten Vorstands in der Geschäftsstelle der CDU-Hanau statt. 


18.01.2018

CDU Hanau berät Doppelhaushalt 2018/2019

Zu Beginn des neuen Jahres hat sich die CDU Fraktion Hanau im Rahmen einer eintägigen Klausurtagung mit dem im März zu beschließenden Doppelhaushalt 2018/ 2019 der Stadt Hanau beschäftigt.


Nächste Seite