Anträge

05.01.2017, 19:01 Uhr
 
Einrichtung eines runden Tisches e-Government
Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen, in Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Digitale Infrastruktur und e- Government, einen runden Tisch zum Thema „e-Government“  zu installieren. Der runde Tische sollte, neben den Fachleuten aus der Verwaltung, auch von je einem Vertreter jeder politischen Gruppierung der Stadtverordnetenversammlung und des Magistrats  besetzt werden.
 
Desweiteren möge die Stadtverordnetenversammlung beschließen, dass die Ergebnisse des runden Tisches und der Stabsstelle in regelmäßigen Abständen im Haupt- und Finanzausschuss präsentiert werden.
 
Begründung:
In den vergangen Wochen und Monaten wurden bereits viele Ideen und Einzelmaßnahmen zu dem wichtigen Thema e- Government in den politischen Gremien diskutiert. Die Thematik braucht Unterstützer und eine gemeinsame Handhabung der politischen Akteure. Weiterhin könnten Wünsche und Anregungen der Hanauer Bürgerinnen und Bürger besser aufgenommen werden.
Aus diesem Grund möchten wir durch die Installierung eines runden Tisches einen regelmäßigen Austausch und eine gemeinsame Konzeptentwicklung anregen, wie Hanau in den kommenden Jahren den Weg der Digitalisierung in allen Bereichen gehen sollte.  Weiterhin könnten Wünsche und Anregungen der Hanauer Bürgerinnen und Bürger besser aufgenommen werden.

 
Isabelle Hemsley Matthias Hartmann
Fraktionsvorsitzende Fraktionsmitglied