Anträge

27.11.2016, 17:56 Uhr
 
Freies WLAN in Bussen der Hanauer Straßenbahn GmbH
Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: 
  • Der Magistrat wird gebeten, bei der Hanauer Straßenbahn GmbH auf die Einführung von offenen und kostenfreien WLAN-Hotspots in den Bussen der HSB und an zentralen Bushaltestellen mit hoher Fahrgastfrequenz  in Hanau hinzuwirken.
  • Die Finanzierung  ist durch die Einbeziehung von privaten Partnern sicherzustellen.
  • Bei der Anschaffung neuer Busse durch die HSB soll dafür Sorge getragen werden, dass die Voraussetzungen zur Bereitstellung einer WLAN-Verbindung gegeben sind. 
Begründung:
Die Nutzung von kostenfreien WLAN Hotspots in Städten und immer mehr auch in öffentlichen Verkehrsmitteln gehört mittlerweile zur vorausgesetzten Dienstleistung für Bürger und Touristen. Leistungen wie das Kaufen von Fahrkarten oder die Recherche der günstigsten Busverbindung über mobile Endgeräte werden immer stärker nachgefragt. Mit der Bereitstellung von kostenfreiem WLAN kann der ÖPNV in Hanau noch attraktiver gestaltet werden.

 
Isabelle Hemsley Daniel Gabel
Fraktionsvorsitzende Fraktionsmitglied