Archiv

10.11.2017

CDU Hanau gratuliert Erich Bechtold zum Landesehrenbrief

Erich Bechtold ist ein wahres Mittelbücher Urgestein, der sich immer für die Belange der Bürgerinnen und Bürger in seinem Stadtteil einsetzt. Der CDU- Mann ist seit nunmehr 33 Jahren Mitglied in der Christlich Demokratischen Union und gehört seit 1989 dem Ortsbeirat Mittelbuchen an.


21.09.2017

CDU mahnt genaue Betrachtung der Haushaltssituation an

Hessenkasse der Landesregierung entlastet die Stadt und ihre Bürger

Die CDU-Stadtverordnetenfraktion hat mit Freude die von Oberbürgermeister Kaminsky präsentierten Zahlen zur aktuellen Haushaltsentwicklung zur Kenntnis genommen. Wir sehen jedoch die große Gefahr, dass angesichts der positiven Zahlen vergessen wird genau zu beleuchten, warum die Zahlen trotz anhaltender Haushaltssperre so positiv ausfallen, mahnen die CDU-Fraktionsvorsitzende Isabelle Hemsley und der Finanzpolitische Sprecher der CDU Fraktion Dr. Peter Schäfer.


19.09.2017

CDU-Hanau und Dr. Katja Leikert diskutieren mit Kultusminister Lorz

Leikert fordert gesetzlichen Anspruch für Ganztagesbetreuung

Wichtige Impulse für eine bessere Ganztagsbetreuung in Hanau hat eine Diskussionsveranstaltung mit dem Hessischen Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz erbracht. Dieser Ansicht sind die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert (CDU) und Vertreter der Hanauer CDU, die vergangene Woche zu einer gemeinsamen Veranstaltung im Goldschmiedehaus in Hanau eingeladen hatten. Im Mittelpunkt der Diskussion stand die Umsetzung des „Pakts für den Nachmittag“, den Alexander Lorz in den Mittelpunkt seiner Ausführungen stellte. Teilnehmer und Mitdiskutanten waren der Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert sowie der schulpolitische Sprecher der CDU-Fraktion in der Hanauer Stadtverordnetenversammlung, Helge Messner.


04.09.2017

Wichtiger Schritt für Altenwohn-und Pflegeheim in Hanau Klein-Auheim

Dr. Katja Leikert informiert sich bei Ortstermin über Planungen

Seit vielen Jahren wird in Hanau Klein-Auheim über die Entwicklung eines Altenwohn- und Pflegeheims diskutiert.


24.08.2017

CDU Hanau besucht Umweltzentrum

Mitglieder der Fraktion und der CDU Hanau haben das Umweltzentrum im Stadtteil Lamboy- Tümpelgarten besucht. In einem zweistündigen Rundgang durch das Zentrum präsentierte Frau Schaar- von Römer die unterschiedlichen Themengebiete.


22.08.2017

Begegnungscafé OASE als Treffpunkt

Während der politischen Sommerpause haben Mitglieder der Hanauer CDU verschiedene Einrichtungen im Hanauer Stadtgebiet besucht, darunter auch das Begegnungscafé OASE im Stadtteil Wolfgang.


06.07.2017

„SPD soll Transparenz schaffen “

Statt auf ihren früheren Koalitionspartner Dr. Piesold (FDP) herumzuhacken, sollte die SPD-Fraktionsvorsitzende Cornelia Gasche lieber für Transparenz in der Stabstellenaffäre im Hanauer Rathaus sorgen, fordert die CDU-Fraktionsvorsitzende Isabelle Hemsley.


27.06.2017

CDU begrüßt Vorschlag von Härtel und Scheuermann

Die Hanauer Christdemokraten begrüßen den Vorstoß ihrer ehemaligen Oberbürgermeisterin Magret Härtel und dem ehemaligen Stadtverordnetenvorsteher Jürgen Scheuermann.


08.06.2017

Stabsstellen werden in Hanau zum politischen Spielball auf Kosten der Bürgerinnen und Bürger

Der Verbleib der Grünen am Trog der Macht wird mit einer vom Steuerzahler finanzierten Stabstelle erkauft. Trotz Haushaltssperre und Erhöhung der Grundsteuerhebesätze für die Bürgerinnen und Bürger sichert sich die Koalition ihre Pfründe.


21.04.2017

Hanauer Hauptbahnhof muss modernes und attraktives Tor zur Stadt werden

Als ernüchternd nahmen die Hanauer Christdemokraten den Bericht im Hanauer Anzeiger mit zugehöriger Visualisierung um den möglichen Hotelneubau am Hanauer Hauptbahnhof auf. „Ende März haben wir Stadtverordneten dem Rahmenplan zur Neugestaltung des Hanauer Hauptbahnhofes in der Hoffnung zugestimmt, dass dieser Rahmen der Schritt hin zu einem modernen, attraktiven und innovativen Quartier sein wird“, so die Fraktionsvorsitzende der Hanauer CDU Isabelle Hemsley.



Nächste Seite